ISOLATEK TYP M-II- Spritzputz

Brandschutz für Industrie und Tunnel

ISOLATEK Type M-II ist ein faserfreier modifizierter zementgebundener Vermiculit-Spritzputz, der für die profilfolgende oder Stützenförmige Brandschutzbeschichtung von Stahl und Beton verwendet wird.

ISOLATEK Type M-II wurde speziell zum Brandschutz von Außenanwendungen in einer aggressiven Umgebung entwickelt, wie beispielsweise in der chemischen und petrochemischen Industrie sowie bei Verkehr- und Eisenbahntunneln (Kunstbauten).

Im amerikanischen Markt wird ISOLATEK Type M-II unter dem Markennamen CAFCO FENDOLITE M-II geliefert.

ISOLATEK Type TG ist überall dort verfügbar, wo das Spritzen eines Brandschutzmörtels unpraktisch oder verboten ist. Brandschutzmörtels des Typs TG kann mit Spatel und Kelle angebracht werden.

Kennzeichnende Eigenschaften

  • Zur Anwendung in einer aggressiven Umgebung
  • Geringes Gewicht (nur 1/3 des Gewichts von Spritzbeton)
  • Faserfrei
  • Umweltfreundlich
  • Schnelle Verarbeitung
  • Stützenförmige und profilfolgende Details
  • Hohe mechanische Belastung
  • Erosionsbeständig
  • Lange Lebensdauer
  • Nahtlos
  • Strukturierte oder glatt gespante Oberfläche

Isolatek International

Isolatek International ist weltweit führender Hersteller auf dem Gebiet der passiven Brandschutzmaterialien für die chemische und petrochemische Industrie sowie den Tunnelbau.

Bereits seit über 30 Jahren gelangt ISOLATEK Typ M-II (CAFCO FENDOLITE M-II) Fireproofing erfolgreich in den anspruchsvollsten Umgebungen der Welt zur Anwendung, beispielsweise in petrochemischen Anlagen, Raffinerien und Kraftwerken / Kernkraftwerken.